Aktivitäten des Georadarforums


  • Regelmäßige Treffen mit wissenschaftlichen Vorträgen und Berichten über aktuelle Projekte
  • Zentrale Koordination des gemeinsamen Gerätepools mit gegenseitiger kostenfreier Ausleihe
  • Betrieb eines Labor-Messgerätes zur Bestimmung der Dielektrizität
  • Gemeinsame Feldversuche und Processing zur Entwicklung neuer Techniken und Verfahren, sowie zur Datenintegration verschiedener geophysikalischer Untergrunderkundungsmethoden.
  • Interne und externe Fortbildung